Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung





Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlich geltenden europäischen und nationalen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung und unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig zu lesen.


Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.

Ihre Einwilligungserklärung(en) können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


Die Website www.aragia.at wird Ihnen vom Hotel Aragia (Einzelfirma, Inh. A. Rabitsch) zur Verfügung gestellt und wurde mit dem Content-Management-System „JOOMLA“ erstellt. Buchungen werden online über ein am Server laufendes Modul verarbeitet. Daten werden hierbei nicht an dritte weitergegeben.


Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Unser verwendetes Hotelsoftwareprogramm ist das „HS/3 Professional Edition 2017“.



KONTAKT MIT UNS:


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis.

Personenbezogene Daten, die freiwillig zum Zwecke der Kontaktaufnahme oder zur Zusendung von Dokumenten erhoben werden, werden nur zu diesem Zweck genutzt, es sei denn, der Betroffene hat zu anderen Zwecken eingewilligt.



UNSERE DATENKATEGORIEN SIND:


  • Name/Firma

  • Titel/Branche

  • Ansprechperson

  • Kontaktdaten: Telefon, Faxnummer, Postadresse, teilweise Handynummer, E-Mail Adresse

  • UID-Nummer (bei Firmen)

  • Anfragen/Buchungen/Kundenkorrespondenzen



ERHEBUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN:


Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich im Rahmen der einschlägigen Datenschutzbestimmungen erhoben und verwendet. Im Folgenden informieren wir Sie über Art und Umfang der von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten sowie die Zwecke, zu denen diese Daten erhoben und genutzt werden. Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität, wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Daten.


Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Beantwortung einer Anfrage oder zur Durchführung einer Buchung mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck, zu dem Sie uns die Daten mitgeteilt haben. Werden Ihre Daten nicht mehr benötigt, werden diese gelöscht.


Wir geben Ihre Daten einschließlich Ihrer Adresse und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter!



RESERVIERUNG, ERFORDERLICHE DATEN , SOWIE DATENSPEICHERUNG:


Per Email erhaltene Anfragen und Angebote werden, je nach Relevanz (bzw. Bedarf), frühestens nach 6 bzw. spätestens nach 24 Monaten gelöscht. Die erhaltene Emailadresse wird nur zur Angebotslegung und für die notwendige Kommunikation mit dem Gast verwendet (z.B. Bestätigungsbrief, Rechnungsversand nach Rechnungskorrektur, Beantwortung etwaiger Fragen).


Telefonisch, per Email erhaltene oder von Buchungsplattformen übermittelte Daten werden so lange aufbewahrt, bis sie rechtlich nicht mehr relevant sind (Finanzbehörde und Meldeamt – Aufbewah-rungspflicht).



ERBRINGUNG VERTRAGLICHER LEISTUNGEN (DATENSPEICHERUNG):


Wir verarbeiten Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Eingaben, sind für den Vertragsschluss erforderlich.


Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.


Wir verarbeiten Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes, Interesse an unseren Produkten) und Inhaltsdaten (z.B., Eingaben im Kontaktformular oder Nutzerprofil) für Werbezwecke in einem Nutzerprofil, um den Nutzer z.B. Produkthinweise ausgehend von ihren bisher in Anspruch genommenen Leistungen einzublenden.


Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf. Angaben im etwaigen Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung.



ANGABE TELEFONNUMMER:


Wir ersuchen unseren Gästen im Fall einer Buchung zusätzlich zu den gesetzlich relevanten Daten Ihre Telefonnummer anzugeben. Unsere Rezeption ist in der Nacht nicht besetzt und wir verwenden diese Telefonnummer ausschließlich um telefonischen Kontakt mit Gästen aufzunehmen, welche zum Schließzeitpunkt der Rezeption noch nicht angereist sind. Gegebenenfalls können wir Ihnen auf diesem Weg den Ablauf zum Nacht-Check-in durchgeben.



KREDITKARTENDATEN:


Es werden in der Norm keine Kreditkartendaten gespeichert.


Sollten wir im Fall einer Direktreservierung eine Garantie durch Zusendung der Kreditkarten-informationen oder eine virtuelle Kreditkarte durch einen Online-Vermarkter oder Ihrer eigenen Angabe (telefonisch) erhalten haben, werden diese Daten als Bemerkung erfasst und beim Bezahlen der Rechnung gelöscht.


Wenn gewünscht wird, dass die Kreditkartendetails (z.B. Firmenkreditkarten…) dauerhaft bei uns hinterlegt sein sollten, dann bedarf dies einer schriftlichen Zustimmung des Kreditkarteninhabers bei uns im Hotelprogramm hinterlegt.



WEITERGABE DER DATEN:


Wir versenden keine Newsletter oder Werbe-Emails. Unsere Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Auflagen und Pflichten (Finanzbehörde, Meldeamt) weitergegeben.


Ausnahme: Im Fall eines Auftrages des Gastes mit dessen ausdrücklicher Zustimmung zur Weitergabe an Dritte für etwaige Leistungen (Blumenbestellung, Mietwagenbuchung, Eintrittskarten und Ähnlichem), wird das Minimum an benötigten Daten weitergegeben.



DATENSICHERHEIT HARD- UND SOFTWARE:


Unsere Website und die sonstigen Systeme sichern wir durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Zerstörung, Verlust, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren ist jedoch trotz regelmäßiger Kontrollen nicht möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Unsere Datenbanken der Hotelsoftware werden auf einem hoteleigenen Server gespeichert und gesichert. Die Hauptdatenbank wird in mehreren Versionen gespeichert und kann somit jederzeit wiederhergestellt werden. Natürlich ist sie Passwort geschützt. Auch verwenden wir am Server, sowie auf unseren Computern an der Rezeption und im Büro, eine Software Firewall und ein Virenscanner.

Die Domainbetreuung unserer Emailadresse wird von der „Oja.at GmbH“ durgeführt. Auch werden die bearbeiteten E-Mails (eingelangte und versandte) auf lokale Kopien der Postfächer abgelegt. E-Mails werden je nach Bedarf bis maximal 24 Monate gespeichert.



DATENÜBERTRAGUNG ÜBER DAS INTERNET:


Datenübertragung über das Internet ist grundsätzlich mit gewissen Risiken behaftet. Eine besondere Verschlüsselung der Daten wird nicht vorgenommen, insbesondere werden Nachrichten vom Kontaktformular unserer Webseite unverschlüsselt übermittelt. Bitte bedenken Sie das bei der Übermittlung von Daten.



EINGEBETTETE INHALTE VON ANDEREN WEBSITES:


Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.


Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.



COOKIES:


Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. „Cookies“ sind Text-Dateien mit Informationen, die beim Besuch unserer, aber auch anderer Webseiten, auf Ihrem Rechner, Tablet oder Handy abgelegt werden. Diese kleinen Dateien werden in erster Linie zur effektiveren Gestaltung und Nutzung von Internetseiten verwendet.

Die derzeit eingesetzten Cookies auf aragia.at sind nur für die interne Verarbeitung der Website und werden nicht für Werbe- oder Marketingzwecke ausgewertet.



WIDERRUF, ÄNDERUNGEN, BERICHTIGUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN:


Sie als Nutzer haben das Recht, im Zuge eines persönlichen Vor-Ort-Antrages, unentgeltlich Auskunft über ihre personenbezogenen Daten zu erhalten. Es wird Einblick ausschließlich in die vorhandenen Daten des legitimierten Gastes gewährt.

Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden etwaige diesbezüglich gestellte Anfragen per Email oder Post, auf Grund keiner eindeutigen Legitimierung, von uns nicht bearbeitet.


Zusätzlich haben Sie als Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.


Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, sowie im Falle von Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:


Hotel ARAGIA
Inh. Hr. A. Rabitsch

Völkermarkter Straße 100
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee

TEL: +43 463 31222
FAX: +43 463 31222-13

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UID ATU 52 88 05 01 / A. Rabitsch
Gerichtsstand: Landesgericht Klagenfurt



Weitere Informationen:

Wir können gelegentlich diese Richtlinien entsprechend den Änderungen des Gesetzes, unserer Datenerhebungs- und Nutzungspraktiken überarbeiten und aktualisieren. Diese Änderungen werden in dieser Datenschutzerklärung veröffentlicht. Daher sollten Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig überprüfen, um sich über unsere aktuellsten Richtlinien und Praktiken auf dem Laufenden zu halten.











Über Hotel Aragia

Im behaglich eingerichteten Haus mit familiärer Atmosphäre gemütliches
Bistro, Seminar, Cafe und Terrasse mit Sitzgarten.
Internationale Küche!

 

 

Gailtal Blockhaus

 

Erleben Sie vollsten Komfort in unseren zwei großzügig
ausgestatteten Appartments im Gailtal (externer Link)



Neueste Packages

Buchen

04-12-2021
05-12-2021
Copyright © Hotel Aragia. All Rights Reserved. Designed By © Robco Design
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.